Effectory kooperiert mit Maguar Capital Partners, um seine Position als europäischer Marktführer für Employee Listening Solutions zu festigen

Marlies Pellikaan

Effectory kooperiert mit Maguar Capital Partners, um seine Position als europäischer Marktführer für Employee Listening Solutions zu festigen

Nach Jahren des kontinuierlichen Wachstums in den Niederlanden verstärkt Effectory seine Präsenz auf dem internationalen Markt.

München, 15. Juli 2022Effectory, der europäische SaaS-Anbieter für Employee Listening Solutions, stärkt seine Position als europäischer Marktführer durch die Partnerschaft mit dem deutschen Software-Investor Maguar Capital Partners. Nach Jahren des kontinuierlichen Wachstums in den Niederlanden verstärkt Effectory seine Präsenz auf dem internationalen Markt.

Effectory verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung und arbeitet mit über 1.000 Unternehmen in 110 Ländern weltweit zusammen. Europas führender Anbieter für Employee Listening Solutions mit Hauptsitz in Amsterdam bietet eine Produktpalette an SaaS-Feedback-Instrumenten, mit denen Unternehmen ihren Erfolg durch Continuous Employee Listening verbessern können. Mit dem Zuwachs internationaler Kunden wie Rabobank, München Klinik, Rituals, Fazer, Gerresheimer oder auch Karl Lagerfeld konnte Effectory sein Produktportfolio in den vergangenen 24 Monaten deutlich ausbauen und durch die Zusammenarbeit mit neuen Kunden seine Expansion in neue Märkte beschleunigen.

Maguar Capital Partners mit Sitz in München hat das Potential von Effectory erkannt und ist der richtige Investor für den Ausbau der internationalen Präsenz. Der sektorspezifische Tech-Investor, der kleine und mittelständische B2B-Softwareunternehmen unterstützt, wurde 2019 von Arno Poschik, Gunther Thies und Matthias Ick gegründet. Das Team verfügt über einen fundierten unternehmerischen Hintergrund, eine mehr als 35-jährige CEO-Erfahrung in der Tech-Branche und über 20 Jahre Private-Equity-Expertise. Investitionen in die Unternehmen HRworks, einem Anbieter von Human-Capital-Management-Software, und Ingentis, einem Entwickler von Human-Capital-Analytics-Software, sowie deren sehr positive Entwicklung untermauern Maguars bedeutende Präsenz in der HR-Tech Branche.   

Mit dem Ziel von weiterem Wachstum und dem Ausbau der internationalen Präsenz schließen die Gründer von Effectory eine Partnerschaft mit den neuen Mehrheitseignern Maguar. Das Gründungsteam sowie das aktuell bestehende Management von Effectory bleiben in ihren Positionen und behalten eine signifikante Minderheitsposition, um das Wachstum und die Vision von Effectory voranzutreiben. 

Die Dynamik im Bereich Employee Listening ist derzeit enorm: CEOs sind sich mehr denn je bewusst, dass ihre Mitarbeiter ihr wichtigstes Kapital sind; Unternehmen suchen nach neuen, hybriden Wegen der Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeitern und Nachhaltigkeitsziele stehen ganz oben auf der Agenda der Vorstandsebene. Die Situation am Arbeitsmarkt konnte Effectory in den letzten Monaten für sich nutzen, denn aufgrund des Fachkräftemangels müssen Unternehmen ihre Mitarbeiter noch stärker an sich binden. Mitarbeiterfeedback ist seit jeher von großer Bedeutung, doch nach der Pandemie ist es wichtiger denn je, über eine Vielzahl von Kanälen in kontinuierlichem Kontakt mit den Mitarbeitenden zu bleiben. Mit seiner Strategie des Continuous Employee Listening unterstützt Effectory Organisationen aller Größen und Branchen dabei, die Fluktuation von Talenten zu reduzieren, das Engagement zu steigern und finanzielle Risiken zu verringern. Denn durch regelmäßige Gespräche mit den Mitarbeitenden fühlen sich Mitarbeitende zugehörig, besser verstanden und eingebunden. Studien von Effectory zeigen auf, dass eingebundene Mitarbeiter bis zu 35 % zufriedener sind, bis zu 28% mehr Verantwortungsbewusstsein haben und dadurch auch eine zu 29% stärkere Kundenorientierung an Tag legen.

Maguar ist der ideale Partner für uns, um das starke Wachstum, das von über 200 großartigen Effectorianern und unserem Führungsteam umgesetzt wurde, weiter zu beschleunigen. Als leidenschaftliche Unternehmer teilen Maguar und wir die gleichen Werte, wenn es darum geht, Kunden und Mitarbeiter in den Mittelpunkt zu stellen. Die Expertise von Maguar im HR-Tech-Bereich wird unser Produktangebot verstärken und ihre fundierten Kenntnisse unserer wichtigsten internationalen Wachstumsmärkte sind entscheidend für unseren Erfolg. Diese Partnerschaft bietet auch unseren Mitarbeitern in Amsterdam und München eine einzigartige Gelegenheit, sich beruflich weiterzuentwickeln.

Guido Heezen, Gründer von Effectory

Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Effectory, den Gründern und dem Management-Team. Das Unternehmen hat sich als Marktführer in einem hoch attraktiven Bereich positioniert, der auf einer erstklassigen Softwarelösung und sehr starken Kundenbeziehungen basiert. Wir sind sehr zuversichtlich, das Geschäft auf dieser Basis erfolgreich in neue Märkte auszubauen und Effectory damit auf die nächste Stufe zu heben.

Matthias Ick, Arno Poschik und Gunther Thies als die Gründungspartner von Maguar